Kategorien
New´s Termine Willkommen

Aktionen in 2022

Auf unserem Mitarbeiterforbildungswochenende haben wir uns viele Gedanken über Aktionen für das Jahr 2022/23 gemacht. Es ist ein buntes Programm dabei entstanden! Hier findest du alle Termine für dieses Jahr. Sie werden immer weiter mit neuen Informationen ergänzt. Schau doch einfach immer wieder vorbei!

DatumUhrzeitAktionOrt
19. Juli18 UhrSommerfest
alle Infos hier!
Röthenbach
Weiltinger Str. 17
17. August20 UhrOpen Air Sommerkino
Infos folgen…
Reichelsdorf
Beim Wahlbaum 20
21. September19 UhrMitarbeiterkreis (MAK)Reichelsdorf
Beim Wahlbaum 20
24. September10-16 UhrSport-Aktiontag
Infos folgen…
Ort noch offen
2. Oktober19 UhrJugendgottesdienst
Infos folgen…
Reichelsdorf
Beim Wahlbaum 20
19. Oktober19 UhrBrot & Spiele (MAK)
Infos folgen…
Eibach
Eibacher Hauptstr. 55
28.-29. Oktober19-10 UhrWerwolfübernachtung
Infos folgen…
Röthenbach
Weiltinger Str. 17
16. November
Buß- und Bettag
14-18 UhrTrainee-Kurs
Infos folgen…
Reichelsdorf
Beim Wahlbaum 20
16. November19 UhrMitarbeiterkreisReichelsdorf
Beim Wahlbaum 20
13. Dezember18 UhrWeihnachtsfeier
Infos folgen…
Kategorien
New´s Termine Willkommen

Jugendsommerfest

Die Jugend aus der Subregion lädt am 19.7. um 18 Uhr zum Sommerfest in den Jugendkeller in der Weiltinger Straße 17 ein. In entspannter Atmosphäre wollen wir einen schönen Abend genießen, der einen würdigen Abschluss vor der Sommerpause schafft. Egal ob alter Jugendhase, oder junger Interessierter, jeder ist gleich dazu eingeladen!

Es wird Essen vom Grill und Getränke geben. Gib bitte vorher Marion (0152 57290074 / marion.hanek@elkb.de) Bescheid ob du kommst, damit wir besser kalkulieren können. Aber auch einen spontan Entschiedenen bekommen wir noch satt! 😉

Wir freuen uns auf Dich!

Kategorien
New´s Rückblick - Freizeiten Willkommen

Mitarbeiterfortbildungswochenende

An einem Wochenende im Mai ging es für uns Jugendmitarbeitenden auf das erste subregionale Mitarbeiterfortbildungswochenende nach Engelthal. Wir waren Ehrenamtliche aus der Nikodemuskirche Röthenbach, der Johanneskirche Eibach und der Phillipuskirche Reichelsdorf und gemeinsam mit Subregionsjugendreferentin Marion Hanek und Regionaljugendpfarrerin Anja Fuchs unterwegs.

Nach einem Kennenlernen und dem gemeinsamen Abendessen haben wir verschiedene Spiele gespielt, welche mit viel Spaß und Lachen verbunden waren. Nach einer Abendandacht haben wir den Abend gemeinsam ausklingen lassen. Der nächste Morgen begann mit lauter Musik zum Aufwecken. Nach dem Frühstück beschäftigten wir uns dann mit unserem Schwerpunktthema, der Jahresplanung. Es wurden dabei die nächsten Treffen, Übernachtungen und sonstige Events geplant. Anschließend konnte sich jeder in der Mittagspause erholen. Gestärkt vom leckeren Mittagessen unseres Küchenteams ging es in den Wald zum „Flugzeugabsturz“. Nachdem wir quer verteilt wurden, mussten wir dann gemeinsam an einen Punkt finden. Dabei hatte aber jeder eine vorgegebene Rolle und ein Handicap welches die Kommunikation schwieriger machte. Es gab Blinde, Personen mit nur einem Bein, Mortadella-Verkäufer, und Personen die bei jedem Geräusch weggerannt sind. Zudem wusste auch nur ein Taubstummer, wo der ersehnte Rettungspunk ist. Trotzdem konnten wir die Aufgabe gemeinsam bewältigen. Das spricht eindeutig für uns als TEAM! Weiter ging es dann den Tag über noch einmal mit der Jahresplanung. Am Ende stand dann ein Programm, dass sich sehen lassen kann und ein ausgewogenes Angebot für verschiedene Altersklassen darstellt. Mit Stockbrot, Marshmallows und Gesang haben wir den Abend gemeinsam an der Feuerschale verbracht. Am letzten Tag gab es noch einen Gottesdienst über das Thema Gerechtigkeit. Wir haben gemeinsam gesungen und Abendmahl gefeiert. Nach einem sehr leckeren Schweinebraten mit Klößen war dann war unser Wochenende auch leider schon wieder vorbei.

Kategorien
New´s Willkommen

Mitarbeiterkreis (MAK) am 18.5.

Am 18.5. geht es im Jugendkeller mal wieder heiß her! Wir treffen uns zum Mitarbeiterkreis. Egal ob alter Hase, oder interessierter Neuer – du bist herzlich eingeladen vorbei zu kommen!

Als Highlight gibt es dieses Mal eine Feuerschale und Stockbrot!

Wir treffen uns am Mittwoch, den 18.5. um 19:00 Uhr im Jugendkeller (Weiltinger Straße 17; 90449 Nbg.).

Wir freuen uns auf dich und deine Freunde!

Kategorien
Freizeiten New´s

Abenteuerfreizeit für Kinder

Abenteurer, Entdeckerinnen, wilde Hühner oder ruhige Beobachter – ganz egal, zu welchen Du Dich zählst: Du bist eingeladen zur Abenteuerfreizeit in den Sommerferien 2022! Wir planen ein spannendes Programm für Dich und Deine Freundinnen und Freunde und die, die es auf der Freizeit werden können!

Es erwarten Dich tolle Spielaktionen, aufregende Herausforderungen,
kreative Workshops und ein überraschendes
Thema, welches erst auf der Freizeit verraten wird!

Wir reisen gemeinsam in einem modernen Reisebus an und werden mit drei Mahlzeiten am Tag versorgt. Unser Team besteht aus pädagogischen Fachkräften und pädagogisch geschulten ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Kirchengemeinden in unserem Prodekanat.

Zeitraum: 08.-12.08.2022
Ort: Valentin-Kuhbandner-Jugendheim in Speichersdorf bei Bayreuth
Kosten: 149,- Euro (eine Teilnahme soll nicht an den Kosten scheitern. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie Zuschussmöglichkeiten nutzen möchten!)
Alter: von 8-12 Jahre
Anmeldeverfahren: Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Anmeldeschluss ist der 09. Juli 2021
Leistungen: An-/Abreise im modernen Reisebus, Unterkunft in Mehrbettzimmern und Vollverpflegung, Material, pädagogische Begleitung

Ansprechpartner für Informationen und Anmeldung:
Jugendreferent & Diakon Armin Röder
Email: armin.roeder@elkb.de
Tel.: 0911 – 23991962

Alle Infos und das Anmeldeformular gibt es im Flyer:

Kategorien
New´s Termine Willkommen

Online Spieleabend

Du weißt noch nicht, was du morgen Abend machen sollst? 
Dann komm dazu, zu unserem Online Spieleabend! 🎲♟

🗓 3.2.
🕔 17-19 Uhr
💻 Zoom

Es erwarten dich tolle und abwechslungsreiche Spiele und ganz viel Spaß! 😀
Du willst dabei sein? Dann melde dich bei Mare! 

Und was ist eigentlich Rötheneichelsbachdorf?! 🤔
Unter diesem Namen findest du – bis wir einen besseren gefunden haben 😉 – gemeinsam Aktionen der @ej_nikodemuskirche (Röthenbach), der EJ Johanneskirche (Eibach) und der EJ Phillipuskirche (Reichelsdorf).

Alle geplanten Aktionen findest du schon mal hier:

Kategorien
New´s Willkommen

Diakonin Marion Hanek stellt sich vor

Liebe Gemeinde,
ab Januar werde ich für die Kinder-, Jugend- und junge Erwachsenenarbeit hier im Raum zuständig sein. Im Raum heißt für die drei Kirchengemeinden: Nikodemuskirche (Röthenbach), Johanneskirche (Eibach), und Philippuskirche (Reichelsdorf).

Mein Name ist Marion Hanek, Diakonin und Sozialpädagogin.
Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Privat findet man mich häufig an der Kletter-/Boulderwand, in der Natur z.B. beim Fahrradfahren oder auf dem Spielplatz.

Die letzten zwei Jahre durfte ich die Jugendarbeit in Eibach aufbauen und konnte hier schon Kontakte zu den Jugendlichen der beiden anderen Kirchengemeinden von Röthenbach und Reichelsdorf knüpfen.

Als Diakonin habe ich schon so manches erlebt und mit Jugendlichen auf die Beine gestellt. Ich bin offen für alles und voller Energie – allerdings gibt ́s eine kleine Gebrauchsanwei- sung, die meine Freunde und Kollegen für euch verfasst haben:

Kleine Gebrauchsanweisung 😉

  1. Gebt mir keinen Kaffee! Nie! Auch kein Cola oder Schwarztee.
    Ihr macht euch keine Vorstellung davon, was dann alles passieren kann! Aber Kakao finde ich super.
  2. Rechnet immer mit dem Schlimmsten, sobald Bäume, Pfützen, Berge oder Schnee in der Nähe sind. Aber auch im Park gilt: Mit einem Kletterseil kann man ganz schnell fantastische Dinge erleben, wenn man mit mir unterwegs ist.
  3. Gebt mir Chaos zum Sortieren: Ich bin gut strukturiert und liebe Ordnung in Kisten, Schubladen, Bastelschränken und rund um meinen Schreibtisch.
  4. Beschäftigt mich! Wenn mir langweilig wird, komme ich auf blöde Ideen. Neue Spiele spielen zum Beispiel, oder mit euch den Berg runterrollen oder eine Höhle erkunden…
  5. Offenheit ist mir extrem wichtig. Sagt mir, was ihr denkt, worauf ihr Lust habt und was euch nicht passt.
  6. Ich bin für euch da. Ich will euch kennenlernen und wissen, wie kreativ ihr seid. Sicher ist, bei mir gibt es immer genug Schokolade und Zeit für euch und das was euch gerade beschäftigt.

Ich freue mich darauf euch zu treffen. Bis bald.
Eure Diakonin Marion Hanek

Kategorien
2021 New´s Willkommen

Der Jugendausschuss ist vollständig!

Nach unserer Wahl (vielen Dank an alle Wähler!) ist unser Jugendausschuss nun komplett! Wir freuen uns schon auf die nächsten zwei Jahre!

Besetzung:
Florian Bergthold (Jugendvertreter)
Lukas Stöhr (Jugendvertreter)
Simeon Büttner (Stellvertretender Jugendvertreter)
Katja Schinner (Berufene Jugendvertreterin)
Elisa Geyer (Stellvertretende berufene Jugendvertreterin)
Claudia Wolfbauer (Erwachsenenvertreterin)
Martin Kipfmüller (Stellvertretender Erwachsenenvertreter)
Philipp Döhla (Kirchenvorstandsverterter)
Evelyn Helmuth (Stellvertretende Kirchenvorstandsvertreterin)
Christian Höcherl (Beisitzer)

Kategorien
Termine

Jugendausschusswahl – Die Kandidaten

Im September wird unser Jugendausschuss neu gewählt. Hier lernst du nun die Kandidaten kennen.

Wenn du noch mehr zur Wahl erfahren willst, drücke hier:

Die Kandidaten

Ich bin Florian Bergthold,
fast 20 Jahre alt, und bin schon seit nun mehr 4 Jahren im Jugendausschuss, seit 2 Jahren auch als Vorsitzender. Wer mich gut kennt, der weiß, dass ich für alle zu haben bin und man mich daher auch bei fast jeder Jugendaktion findet ;).
Ich fotografiere und filme sehr gerne, bin musikalisch begeistert, spiele auch selber Schlagzeug und Gitarre, weshalb ich früher mit „Barfuß“, jetzt mit „monotone“ immer wieder in der Kirche spiele. Seit mittlerweile 5 Jahren bin ich auch im Westparlament als Vollvertreter unserer Gemeinde tätig und sitze nun das 3. Jahr schon im Geschäftsführenden Ausschuss. Um dies weiter mit voller Kraft machen zu können und auch bei uns hier in Nikodemus ein Bindungsglied zwischen den ganz jungen neuen und den schon älteren zu sein, würde ich diese Aufgabe gerne weiter machen und dafür brauche ich eure Stimme.

Besonders liegt mir aber aktuell am Herzen unsere Jugend gut durch die Vakanz zu bringen. In dieser Zeit leite ich mit Christian Höcherl den Mitarbeiterkreis, kümmere mich um die Öffentlichkeitsarbeit und unsere Kontakte „nach außen“ aber ganzbesonders um EUCH, unsere Ehrenamtlichen und Teilnehmer, und bin für euch als Ansprech-

partner für alles da.

Deshalb würde ich dich auch gerne weiterhin im Jugendausschuss vertreten und freue mich daher über deine Stimme.


Hallo, ich bin Lukas Stöhr
und 17 Jahre alt. Im Moment mache ich eine Ausbildung zum Elektriker, die ich nächstes Jahr – hoffentlich – abschließen werde. Seit meiner Konfirmation 2017 bin ich in der Jugendarbeit aktiv. Ich helfe mit bei Konfitagen, bin auf Freizeiten dabei und nehme regelmäßig am MAK teil. Außerdem bin ich bereits im Westen aktiv. Seit 3 Jahren besuche ich das Westparlament. Seit einem Jahr bin ich nun kein Stellvertreter mehr, sondern „offizielles Mitglied“ und darf endlich auch mal eine Karte zur Abstimmung hochhalten. Ich kandidiere für den Jugendausschuss, da ich auch innerhalb meiner Gemeinde mehr mitbestimmen will. Jetzt in Zeiten von Corona, möchte ich trotzdem coole Aktionen planen, die von zu Hause aus bzw. unter Berücksichtigung der aktuellen Maßnahmen durchführbar sind – denn diese machen auch mir am Meisten Spaß. Gerade der Blick hinter die Kulissen und die Organisation verschiedener Projekte von Grund auf machen mir Spaß. Ich kandidiere vor allem, weil Höchi und Flo der Überzeugung sind, dass ich für diesen Posten bestens geeignet bin. Und wenn die beiden das sagen, dann muss das wohl was heißen;)
Ich würde mich über deine Stimme freuen!

Und falls ihr mal Pfannkuchen machen wollt: 200g Mehl, 200ml Milch und 2 Eier verrühren. Nur noch in der Pfanne rausbraten und fertig:)


Ich heiße Simeon Büttner,
bin 18 Jahre alt und kandidiere für den Jugendausschuss. Bisher habe ich mich in der EJ Niko vor allem im Jugendaus- schuss engagiert und vertrete unsere Gemeinde auch im Westparlament. Darüber hinaus wirkte ich an der Gestaltung von verschiedenen – teils auch regionalen – Aktionen mit. Es gibt vieles, was ich an der EJ Niko schätze. Am allermeisten ist dies aber die Offenheit und die Gemeinschaft der Jugend! Ich selbst komme ursprünglich aus einer anderen Gemeinde und wurde von der EJ Niko herzlichst aufgenommen. Man hat immer das Gefühl willkommen zu sein und hat einfach unglaublich viel Spaß gemeinsam.
Für den Jugendausschuss kandidiere ich, weil ich mit euch

zusammen die Jugendarbeit weiterhin gestalten will. Ihr sollt auch in Zukunft eine Stimme bekommen! Darauf kommt es mir an und dafür will ich im Jugendausschuss einsetzen. Dazu gehört unter anderem welche Freizeiten und Aktionen geplant werden oder ob der Jugendkeller vermietet werden soll. Um dies zu erreichen, möchte ich in der kommenden Wahlperiode vor allem auf eure Vorschläge eingehen, damit wir in der EJ Niko etwas bewirken.

Mir machen die Erarbeitung und die Organisation von Aktionen – gerade in solchen Gremien – sehr viel Spaß und daher hoffe ich darauf, euch zu

vertreten!


Lade hier den Flyer zu den Kandidaten herunter:

Kategorien
2021 New´s Termine

Open-Air Sommerkino 2021 #2

2021-08-27T20:45:00

  Tage

  Stunden  Minuten  Sekunden

bis

Open-Air Sommerkino

Es geht in die zweite Runde!

Ein lauer Sommerabend, Kerzen, Lichterschläuche, Essen und Getränke und eine Leinwand an der Stelle, wo sich sonst die Kirchentür befindet…

Das alles gibts beim Open-Air Sommerkino, das als Kooperation der Jugend Nikodemuskirche und Philippuskirche auch dieses Jahr wieder an den Start geht.

Am Freitag, den 27.08.21, ab 20 Uhr geht es zum zweiten Mal in diesem Jahr wieder im Kirchhof der Philippuskirche (Beim Wahlbaum 20, 90453 Nürnberg) los.

Der Eintritt ist frei!

Dieses Mal gibt es den Film „The Peanut Butter Falcon“ zu sehen.