Anmeldestart für Segelfreizeit

Hervorgehoben

Juhuuu! Es ist endlich soweit – Du kannst Dich anmelden zu einer der nächsten Segelfreizeiten!
Plätze gibt es solange der Vorrat reicht 🙂

In den Osterferien für alle jungen Erwachsenen Ü18 Segelfreizeit für junge Erwachsene – Osterferien 2020
In den Pfingstferien für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren Segelfreizeit Jugendliche – 1 – Pfingsten 2020
In den Sommerfreien für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren SEGELFREIZEIT Jugendliche – 2 – Sommerferien 

Wir freuen uns auch Dich!

M@K Tag – mit dem Kanu durch die Fränksiche Schweiz

Hervorgehoben

Am 14. Juli von 13 bis 17.30 Uhr! 

Wir, die Teamer der EJ Niko, verbringen einen wunderbaren Nachmittag auf der Wiesent – ein herrlichen Fluss der fränkische Schweiz.

Die Wiesent, die Kajaks, jede Menge Spaß und wir! Das verspricht eine Abenteuer auf dem Wasser zu werden. Vorbei an Felsformationen, der Burg Rabenstein und vielen malerischen Orten unserer Heimat fahren wir von der Pulvermühle nach Doos. Treffpunkt ist der Kajak-Verleih in Doos. Dort lassen wir unsere Autos stehen und werden zum Einstiegspunkt an die Pulvermühle gefahren. Bitte bring eine kleinen Verpflegung (Essen und Trinken-keine Glasflasche!!! ) für dich mit. Außerdem benötigst du Badekleidung und ein Handtuch, Wechselklamotten ink. Schuhe, eine Kopfbedeckung, Insektenschutz und  Sonnencreme.
Nach unserer gemeinsamen Kajak-Tour können wir noch ein Picknick anhängen… Bist Du dabei? Ich hoffe es doch! 

Ich freue mich auf diesen Nachmittag mit dir!

Die Anmeldung ist hier: Flyer

Glückwunsch an alle Konfis 2019!

Hervorgehoben

Nach 9 Monaten war es am Sonntag soweit: Wir haben Konfirmation gefeiert.
24 Jugendliche haben zu ihrem Glauben und zum Prinzip der Liebe „JA“ gesagt!

Als „Krieger des Lichts“ haben wir euch entlassen mit der Bestärkung, dass in jedem von euch ein Talent schlummert, dass ihr nur entdecken müsst oder bereits kennt.
Die Stürme und Flauten des Lebens werdet ihr mit Gottes Begleitung getrost überstehen und euch immer wieder in einem sicheren Hafen wiederfinden.

Wir gratulieren Euch von ganzem Herzen und freuen uns schon auf das nächste Wiedersehen.

Senfkorn – Ehrenamtspreis für Florian

Hervorgehoben

In diesem Jahr war es zum ersten mal soweit: Es wurde das Senfkorn verliehen. Ein Preis für jugendliche Ehrenamtliche im Dekanat Nürnberg, die sich besonders engagieren.
Und einer von uns hat ihn bekommen: Unser Flo! Wer kennt ihn nicht? Überall dabei – ob im Konfikurs, auf Kinderfreizeit, in der Band „Barfuß“, und also Vorsitzender im Jugendausschuss!
Wann immer ein gute Plan, eine ausgefeilte Liste oder ein detailiertes und spannendes Planspiel gebraucht wird – frag den Flo, er hat eine Idee und das richtige Händchen dafür.
Zuverlässig und engagiert setzt er seine Talente ein und gibt gerne mal den Takt vor – mit und ohne Schlagzeug 🙂

Wir freuen uns, dass Du lieber Flo den Preis bekommen hast und sind stolz auf Dich und dankbar zugleich für alles was du in unserer Gemeinde tust!

Möge Gottes Segen dich weiter belgeiten und bleibe uns noch sehr lange erhalten!
IMG_2062-1

noch mehr Pläääätze!!!

Hervorgehoben

Die Segelfreizeit in den Pfingstferien wird für Alle geöffnet!
Hast Du vom 14.-19. Juni noch nichts vor und bist zwischen 13 und 27 Jahre alt? Dann komm mit uns auf dieses besondere Abenteuer!

Infos findest Du unter: Segelfreizeit Jugendliche – 1 – Pfingsten 2019

Bist DU 18 Jahre und älter? Dann kannst Du deine Anreise selbst organisieren und zahlst nur 325 €.
Ein paar Tage in Amsterdam oder in einer anderen hübschen Stadt steht also nichts im Wege.

Gemeinsam segeln wird durch die holländischen Meere und Kanäle und entdecken neben feinen holländischen Örtchen die kulinarischen Köstlichkeiten.
Du lernst die Segelhandgriffe auf der Res Nova kennen oder, wenn du schon mit uns unterwegs warst, entdeckst du sie wieder 🙂

Hast Du Fragen? Dann melde dich einfach bei mir.
Ich freue mich von dir zu hören!

 

 

Ü18 Segelfreizeit an Ostern

Hervorgehoben

Noch sind 5 Plätze frei! Wer will noch mit? Der Anmeldeschluss wurde geöffnet! Solang noch Betten frei sind, kann man sich anmelden!

Alle Infos gibt es hier: Ü18 Segelfreizeit für junge Erwachsene – Osterferien 2019

Bei Fragen eine kurze Mail schicken:

Aktion für Kids in den Faschingsferien

Hervorgehoben

Bist Du dabei?

In den Faschingsferien haben wir uns für Kinder von 6 bis 12 Jahre eine tolle Übernachtungsaktion ausgedacht.
Kostüme, Pizza, Kissenschlacht und vieles mehr warten auf euch!
Für mehr Infos und Anmeldungen hier klicken KinderFaschingsÜbernachtung

oder direkt den Flyer runterladen: KinderFaschingsÜbernachtung 2019

NEU: Ü18 Segelfreizeit für junge Erwachsene

Hervorgehoben

Hast Du Lust mit einer lustigen Truppe in den Urlaub zu fahren?
Soll dein Urlaub etwas Besonderes werden und deine Seele auftanken?
Dann komm mit uns auf die „Res Nova“ und lass es dir richtig gut gehen!
Wann? 21.-26. April 2019
Wo? Holland – Ijsselmeer
Wie viel? 325 € (inkl. Vollverpflegung, Unterkunft, und pädagog. Leitung)

Flyer

Weitere Infos unter: … in den Ferien/Ü18 Segelfreizeit

Anmeldestart für…

Hervorgehoben

… die Segelfreizeit 2019! Ab sofort kannst Du dich anmelden und im nächsten Jahr dabei sein, wenn wir mit der „Res Nova“ wieder in See stechen! 
Die wichtigsten Infos im Überblick: 
Wann? 01. bis 06. September 2019 
Wer? Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren 
Wie viel? 369 € 

Alles weitere unter: In den Ferien/Segelfreizeit 

„Ein Seesack voller Abenteuer“ 2.-7. September Segelfreizeit in Holland

Hervorgehoben

Am Sonntag Mittag ging es endlich los. Unsere 18-köpfige Segelcrew machte sich auf den Weg nach Lelystad zur Segelfreizeit. Es lagen sechs Tage gemeinsame Ferienzeit vor uns. Nach einer langen Busfahrt kamen wir Abends endlich am Kay an und wurden von Maarten van Newland bereits erwartet. Sein herzlicher Empfang mit Tee und Kaffe, Keksen und Chips ließ uns auf der „Res Nova“ sofort zuhause sein. 
Die Tage vergingen wie im Flug. Die Sonne und ein guter Wind mit 2-3 Beaufort begleiteten uns bei den täglichen Routen. Von Lelystad nach Makkum über Edam (einer Stadt die nur Käse macht) und Enkhuizen ging es zurück nach Lelystad. Neben dem Segelsetzen und -bergen, lernten wir Falle und Schoten zu belegen, Imke, die Maatin, erklärte uns wo und wie wir die Fender aufhängen mussten und Alex ließ uns einen Nachmittag die Affenfaust knoten (Schlüsselänhänger selbst gebastelt). Selbstverständlich kam auch der Badespaß nicht zu kurz. Im Becken des kleinen Binnenhafens von Edam sprangen wir nicht nur einmal vom Dach des Schiffes. Ein Heidenspaß! 
Die Nachtgedanken drehten sich in diesem Jahr um das Thema „Menschenwürde“, es gab inspirierende Gedanken, selbstgemachte Musik und Zeit für Stille und Gebete. 
Wir als Gruppe wuchsen jeden Tag, auch dank der offline-Zeit, immer stärker zusammen. Immer wurde irgendwo gelacht, gespielt, gequatscht oder herumgealbert. 
Jeder von uns trug seinen Teil dazu bei, dass diese Woche unvergesslich werden würde. Ob bei der Feuerwehr (Putzdienst) oder in der Küche – wir alle packten mit an. 
Am letzten Tag, nachdem wir gemeinsam den Putzlumpen geschwungen hatten, ging es mit einem kurzen Zwischenaufenthalt in Deventer zurück nach Nürnberg. 
Eine wahnsinnig tolle Crew war 2018 auf der Res Nova – wir freuen uns schon auf das nächste Jahr: Vom 01. bis 06. September 2019 kommen wir wieder! 
Eine großes Danke schön gilt den drei ehrenamtlichen Jugendleitern: Sarah, Igor und Alex! Ihr habt diese Reise erst möglich gemacht. Vielen Dank für Euer Engagement!