Konfestival 2019

So viele Punkte wie möglich sammeln. Das war das Ziel der über 190 Konfirmanden die am Samstag dem 06.04.2019 am Konfestival teilgenommen haben. Für die Konfis der Nikodemuskirche galt es außerdem, den Titel aus dem vorherigen Jahr zu verteidigen. Nach dem Opening der Band Barfuß – Die Jugendband und einer kurzen Erklärung, ging es quasi auch schon los. Dank der detailierten und sehr guten Vorbereitung des Mitarbeiterteams der Region West: Flo, Flo, Flo, Simeon, Barbara und Alex, gab es viele witzige Spiele, bei denen die Konfis mit Wissen, Geschick und Raffinesse Punkte für ihr Team erspielen konnten. Überall in der Turnhalle der Wilhelm – Löhe – Schule, war Lachen zu hören und engagierte Gesichter zu sehen. Der Hintergrund des Konfestivals: die Konfirmanden in die Jugendarbeit einführen und ihnen auf spielerische Art zeigen, was ein Jugendleiter alles braucht und kann.  Das Kernteam wurde dabei von 35 weiteren ehrantmlichen Jugendleitern unserer Region unterstützt. In Spielen wie dem Konfi – Quiz war Wissen über die Bibel und das Dekanat gefragt, beim Koffer packen, Strategie und Planung und beim „Volltreffer“ mussten die Jugendlichen Teamgeist beweisen, denn mit zusammen gebundenen Armen so viele Dosen wie möglich abzuwerfen ist ziemlich herausfordernd. Nach dem Wettkampf, gab es noch eine Andacht zum Thema Gemeinschaft mit mehr Musik von Barfuß, einem Legofilm über die Heilung des Gelähmten und Interviews zur Frage, „Was ist Gemeinschaft für dich?“. Nach der Andacht dann endlich die bei allen die heiß ersehnte Siegerehrung. Hier stellte sich bei allen aus der Nikodemuskirche die Frage, ob es den Konfirmanden gelungen ist den Titel zu verteidigen. Und tatsächlich, eine der drei Gruppen aus Nikodemus hat es geschafft den ersten Platz zu erkämpfen. Aber auch die anderen beiden Gruppen haben ihrer Gemeinde alle Ehre gemacht und es in die Top 10 geschafft. Alles in allem kam an diesem Tag wohl jeder auf seine Kosten und der Tag war von Spiel, Spaß und Spannung gezeichnet.

Ein großer Dank geht an unsere Konfirmanden die die Turnhalle mit Leben füllten und den Tag zu etwas besonderem gemacht haben! Schön, dass ihr dabei ward!
Ein weiterer Dank und ein großes Lob gilt dem Kernteam und allen Ehrenamtlichen der Jugendarbeit im Prodekanat West für ihr sehr hohes Engagement!