Kategorien
Termine

Jugendausschusswahl – Die Kandidaten

Im September wird unser Jugendausschuss neu gewählt. Hier lernst du nun die Kandidaten kennen.

Wenn du noch mehr zur Wahl erfahren willst, drücke hier:

Die Kandidaten

Ich bin Florian Bergthold,
fast 20 Jahre alt, und bin schon seit nun mehr 4 Jahren im Jugendausschuss, seit 2 Jahren auch als Vorsitzender. Wer mich gut kennt, der weiß, dass ich für alle zu haben bin und man mich daher auch bei fast jeder Jugendaktion findet ;).
Ich fotografiere und filme sehr gerne, bin musikalisch begeistert, spiele auch selber Schlagzeug und Gitarre, weshalb ich früher mit „Barfuß“, jetzt mit „monotone“ immer wieder in der Kirche spiele. Seit mittlerweile 5 Jahren bin ich auch im Westparlament als Vollvertreter unserer Gemeinde tätig und sitze nun das 3. Jahr schon im Geschäftsführenden Ausschuss. Um dies weiter mit voller Kraft machen zu können und auch bei uns hier in Nikodemus ein Bindungsglied zwischen den ganz jungen neuen und den schon älteren zu sein, würde ich diese Aufgabe gerne weiter machen und dafür brauche ich eure Stimme.

Besonders liegt mir aber aktuell am Herzen unsere Jugend gut durch die Vakanz zu bringen. In dieser Zeit leite ich mit Christian Höcherl den Mitarbeiterkreis, kümmere mich um die Öffentlichkeitsarbeit und unsere Kontakte „nach außen“ aber ganzbesonders um EUCH, unsere Ehrenamtlichen und Teilnehmer, und bin für euch als Ansprech-

partner für alles da.

Deshalb würde ich dich auch gerne weiterhin im Jugendausschuss vertreten und freue mich daher über deine Stimme.


Hallo, ich bin Lukas Stöhr
und 17 Jahre alt. Im Moment mache ich eine Ausbildung zum Elektriker, die ich nächstes Jahr – hoffentlich – abschließen werde. Seit meiner Konfirmation 2017 bin ich in der Jugendarbeit aktiv. Ich helfe mit bei Konfitagen, bin auf Freizeiten dabei und nehme regelmäßig am MAK teil. Außerdem bin ich bereits im Westen aktiv. Seit 3 Jahren besuche ich das Westparlament. Seit einem Jahr bin ich nun kein Stellvertreter mehr, sondern „offizielles Mitglied“ und darf endlich auch mal eine Karte zur Abstimmung hochhalten. Ich kandidiere für den Jugendausschuss, da ich auch innerhalb meiner Gemeinde mehr mitbestimmen will. Jetzt in Zeiten von Corona, möchte ich trotzdem coole Aktionen planen, die von zu Hause aus bzw. unter Berücksichtigung der aktuellen Maßnahmen durchführbar sind – denn diese machen auch mir am Meisten Spaß. Gerade der Blick hinter die Kulissen und die Organisation verschiedener Projekte von Grund auf machen mir Spaß. Ich kandidiere vor allem, weil Höchi und Flo der Überzeugung sind, dass ich für diesen Posten bestens geeignet bin. Und wenn die beiden das sagen, dann muss das wohl was heißen;)
Ich würde mich über deine Stimme freuen!

Und falls ihr mal Pfannkuchen machen wollt: 200g Mehl, 200ml Milch und 2 Eier verrühren. Nur noch in der Pfanne rausbraten und fertig:)


Ich heiße Simeon Büttner,
bin 18 Jahre alt und kandidiere für den Jugendausschuss. Bisher habe ich mich in der EJ Niko vor allem im Jugendaus- schuss engagiert und vertrete unsere Gemeinde auch im Westparlament. Darüber hinaus wirkte ich an der Gestaltung von verschiedenen – teils auch regionalen – Aktionen mit. Es gibt vieles, was ich an der EJ Niko schätze. Am allermeisten ist dies aber die Offenheit und die Gemeinschaft der Jugend! Ich selbst komme ursprünglich aus einer anderen Gemeinde und wurde von der EJ Niko herzlichst aufgenommen. Man hat immer das Gefühl willkommen zu sein und hat einfach unglaublich viel Spaß gemeinsam.
Für den Jugendausschuss kandidiere ich, weil ich mit euch

zusammen die Jugendarbeit weiterhin gestalten will. Ihr sollt auch in Zukunft eine Stimme bekommen! Darauf kommt es mir an und dafür will ich im Jugendausschuss einsetzen. Dazu gehört unter anderem welche Freizeiten und Aktionen geplant werden oder ob der Jugendkeller vermietet werden soll. Um dies zu erreichen, möchte ich in der kommenden Wahlperiode vor allem auf eure Vorschläge eingehen, damit wir in der EJ Niko etwas bewirken.

Mir machen die Erarbeitung und die Organisation von Aktionen – gerade in solchen Gremien – sehr viel Spaß und daher hoffe ich darauf, euch zu

vertreten!


Lade hier den Flyer zu den Kandidaten herunter:

Von Evangelische Jugend Nikodemuskirche

Die Evangelische Jugend Nikodemuskirche ist im Stadtteil Röthenbach b. Schweinau zu hause. Wir freuen uns immer über neue Gesichter, denn wir sind eine bunte Gemeinschaft und freuen uns auf Dich!
Wir haben verschieden Aktionen über das ganze Jahr verteilt. Nähere Infos gibt es unter "Das Jahresprogramm".

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s