Kategorien
2021 New´s Termine

„Auf Wiedersehen!“

Es ist Zeit „Auf Wiedersehen“ zu sagen!

Ich könnte sagen: „Nach 9 Jahre und 30 Tagen ist es eben mal an der Zeit!“, oder auch nett wäre: „Macht’s gut!“
Doch viel lieber sage ich: DANKE – für alle die gemeinsamen Jahre im Mitarbeiterkreis und Jugendausschuss, im Kirchenvorstand und im Hauptberuflichenteam. DANKE für ca. 270 Konfirmanden, für die bunten, wilden und unvergesslichen 23 Kinder- und Jugendfreizeiten. DANKE für gemeinsamen Stunden in den Krabbelgruppen, beim Gemeindefest, in den „Andere Zeit Gottesdiensten“ und den Begegnungen zwischen Tür und Angel, den leisen Gesprächen und humorvollen Augenblicken. DANKE für Euer und Ihr Vertrauen, für die konstruktive Zusammenarbeit, die ehrliche Kritik, die lobenden Worte am Eingangsportal und geschriebenen Zeilen und den wertschätzenden Umgang miteinander.
Ich durfte hier in Nikodemus viel lernen, mich ausprobieren und in Bewegung bringen. Vielen Dank dafür.
Als Diakonin für Kinder, Jugendlich und Konfirmanden habe ich Euch besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt. Gemeinsam haben wir gelacht, diskutiert, Abenteuer erlebt, einander zugehört und viel neues Ausprobiert. Über all die Jahre habt ihr mir immer wieder euer Vertrauen geschenkt wenn wir gemeinsam eine neue Idee ausprobiert haben – die nachhaltigsten sind wohl die Segelfreizeiten in Holland und die mittlerweile regionale Kinderfreizeit.
All diese Erfahrungen, die liebevollen Eindrücke in meinem Herzen und die wunderbaren Augenblicke mit Euch nehme ich nun mit in meinen Lebensrucksack und besondere Augenblicke lege ich in meine „Lebens-Schatz-Kiste“.

Jetzt führt mich mein Lebensweg nach Lauf an der Pegnitz – als Gemeindediakonin für Kinder und Jugendliche, für Konfirmanden und deren Eltern, als Teampartnerin für die Pfarrer*innen vor Ort.

Euch als Jugend wünsche ich weiterhin den Glauben an euch selbst und die Erfahrung, dass ihr wichtig seid – in unserer Nikodemusgemeinde und in der Gesellschaft.
Lasst euch nicht entmutigen, seid bereit für neue Erfahrungen und neue Menschen!
Ich wünsche Euch und Ihnen allen Gottes spürbaren Segen – erlebbar durch Menschen und gestiftet vom Heiligen Geist. Seien Sie weiter neugierig auf die Gute Botschaft und das lebendige „Christ-Sein“. Nutzt ihr, Nutzen Sie die Ressourcen der Gemeinden um eine lebendige Gemeinschaft zu sein und hören Sie einander zu um voneinander zu lernen und miteinander zu leben.

Meine Verabschiedung wird am 20. Juni 2021 um 14 Uhr stattfinden. Nähere Informationen dazu finden sie Anfang Juni auf der Homepage der Nikodemuskirche und dem Jugendblog.

Ich freue mich, wenn wir uns wieder sehen.

Der Friede des Herrn möge uns begleiten.

Liebe Grüße

Ihre/Eure Christina „Tina“ Höpfner – Diakonin

Von Evangelische Jugend Nikodemuskirche

Die Evangelische Jugend Nikodemuskirche ist im Stadtteil Röthenbach b. Schweinau zu hause. Wir freuen uns immer über neue Gesichter, denn wir sind eine bunte Gemeinschaft und freuen uns auf Dich!
Wir haben verschieden Aktionen über das ganze Jahr verteilt. Nähere Infos gibt es unter "Das Jahresprogramm".

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s