Absage der Segelfreizeit in den Sommerferien

Lieber Segel-Crew der Sommerferien 2020,

auch für uns hat die anhaltende Corona-Zeit ihre Folgen und wir müssen Dir mit großem Bedauern mitteilen, dass wir die Segelfreizeit in den Sommerferien absagen müssen. 

Auch wenn es noch einige Wochen dauern würde, bis wir uns gemeinsam auf die Reise begeben, kamen wir zusammen mit unserem Kirchenvorstand zu dem Entschluss, zum Wohle aller die Freizeit vom 30.08.-04.09.2020 auf der Res Nova ersatzlos abzusagen. 
Zum jetzigen Zeitpunkt ist unklar ob wir Ende August/Anfang September überhaupt eine Freizeitmaßnahme durchführen könnten.
Die Beschränkungen durch die bayrische Regierung zum Schutz der Gesundheit erlauben eine solche Freizeit momentan unter keinen Umständen. Sollte sich daran bis zu den Sommerferien etwas verändern, hat uns der Dachverband der Jugendarbeit, der Bayrische Jugendring, ein Gesundheitsschutz- und Hygienekonzept empfohlen, welches als Kernelemente einen ständigen Mindestabstand von 1,5m zwischen den teilnehmenden Personen, sowie das ständige Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung vorsieht. Mehrtägige Freizeiten auf engem Raum sind nach diesen und weiteren Empfehlungen nicht umsetzbar.
Gemeinsam mit dem Kirchenvorstand haben wir aktuell keine Möglichkeit gesehen, dass die Freizeit gesichert stattfinden kann. Weiter steht die Gesundheit aller Beteiligten an oberster Stelle. 

Im Namen des Kirchenvorstandes, des Jugendausschusses und des Freizeiten-Teams wünschen wir dir eine möglichst stressfreien und vor allem gesunden Sommer! 

Alles Liebe,

Deine Tina Höpfner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s