Absage der Segelfreizeit in den Pfingstferien

Liebe Segelfreizeit Crew der Pfingstferien 2020, 

mit schwerem Herzen müssen wir nun das verkünden, was wir alle nur sehr ungern aussprechen:
Wegen der Verordnungen und Maßnahmen aufgrund der aktuellen Situation, können wir an den Planungen zur Segelfreizeit vom 01.-05. Juni 2020 nicht weiter festhalten. 

Das bedeutet, wir müssen Sie für dieses Jahr ersatzlos absagen. 

Aufgrund der aktuellen Lage, dass ein Schulunterricht für die Klassen der Jahrgangsstufen 5-8/9 vor den Pfingstferien völlig unklar ist, können wir an unserer Segelfreizeit nicht weiter festhalten. 

Zweitens kommt dazu, dass auch die Touristikbranche vorerst unterbunden ist, das macht deutlich, dass wir an den Freizeiten nicht weiter festhalten können. 

Drittens werden kirchliche Veranstaltungen erst ab Mai und ausschließlich unter strengen Auflagen wieder möglich sein, das zeigt ebenfalls, dass wir an der Freizeit nicht festhalten können. 

Wir werden die bereits bezahlten Teilnehmerbeiträge in den kommenden Tagen zurückbezahlen. Wir bitte um etwas Geduld, bis alle ihr Geld zurück bekommen haben. 

Im nächsten Jahr werden wir wieder zwei Segelfreizeiten für Jugendliche anbieten. Die erste zu den Pfingstferien 28.05.-02.06.2021 und in den Sommerferien 05.-10. September 2021. 

Anmeldungen dazu gibt es im Herbst. 

Nun wünsche ich euch alles Gute, bleibt behütet und gesund! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s